Menschen begleiten

"DAS LEBEN FRAGT UND DER MENSCH ANTWORTET"


Das Leben fragt uns nicht in Worten, sondern in Form von Tatsachen, vor die wir gestellt werden,
und wir antworten ihm auch nicht in Worten, sondern in Form von Taten, die wir setzen.  (Viktor E. Frankl)

 

Nun ist es gar nicht immer so einfach, die richtigen Antworten auf die Fragen des Lebens zu geben.

Viktor Frankls "Logotherapie und Existenzanalyse" steht für eine SINN- und WERTEorientierte Lebenshaltung.

Je klarer meine Werte sind, umso klarer ist meine Sprache und meine Persönlichkeit. Meine Antwort.
Ich begleite dich durch deine herausfordernden Lebenssituationen, um gute Antworten auf die Fragen deines Lebens geben zu können.

Derzeit absolviere ich meine Ausbildung zur psychologischen Beraterin, Lebens- und Sozialberaterin unter Supervision in Salzburg unter der Leitung von Frau Dr. Borglaka Hadinger.

 

"MEISTER.KLASSE" -
Schüler im Abschlussjahr begleiten

 

Die Schule, mit all ihren Aufgaben und Herausforderungen, ist LERNEN auf vielen Ebenen.Mit meinem Angebot "Meister.Klasse" begleite ich dich durch dein Abschlussjahr.
In regelmässigen Trainings, erlernst du verschiedene Methoden, für mehr Sicherheit
im Umgang mit herausfordernden Situationen.
FOKUSSIERT:
das Ziel ansteuern und den Weg dorthin positiv gestalten, dabei die Motivation pflegen


SOUVERÄN:
konzentriert bleiben und Wissen sicher abrufen; lernen aktiv zu entspannen und achtsam zu sein


BEREIT: Start klar! - Prüfungen konzentriert antreten

Bei einem ersten Kennenlerntermin erstellen wir gemeinsam deinen "persönlichen Fahrplan" bis zur Prüfung.
Er basiert auf deinen bisherigen Vorkenntnissen, deiner momentanen Situation und deinem gewünschten Ziel.

Ich freu mich, dich in deinem Abschlussjahr best möglichst zu begleiten!

 

"Ich bin im F.L.O.W."
Der Power-Zustand

Es gibt ja so Tage, da läuft alles rund. 
Aufgaben die ich mir vorgenommen habe, gehen leicht von der Hand. 
Ich versinke regelrecht in meiner Tätigkeit.
Ich bin im F.L.O.W.

Der F.L.O.W.-Zustand befindet sich genau zwischen Unruhe-Gefühl und Langeweile-Gefühl.
Und bin ich erst mal so richtig im F.L.O.W., dann ist mein Produktivität-Level auf der höchsten Stufe.

  • Im Beruf 
  • Die private To-Do-Liste
  • Beim Lernen 

Ich bin konzentriert und fokussiert und lasse mich nicht ablenken oder unterbrechen.
Super!

Nur... wie schaffe ich es, in diesen Zustand zu kommen?
Beziehungsweise, was hindert mich am F.L.O.W.?

Oftmals die Motivation. 
Die Ablenkung. 
Oder ganz einfach die Planlosigkeit.

TIP:

  • definiere Mini-Ziele für dich
  • Internet-Welt ausschalten
  • gutes Ambiente schaffen (frische Luft, Musik, Licht,...)

...

Du wünschst dir mehr F.L.O.W. im Leben, aber es gelingt dir nur schwer, oder gar nicht, diesen Zustand herzustellen?
Eine Begleiterin für das Erstellen deines persönlichen F.L.O.W.-Konzepts wäre jetzt genau das Richtige für dich?
Na dann... Los geht´s!

 

"Ich krieg`gleich die Krise"
Krise als Chance und persönlicher Wachstum erkennen

"Ich krieg` gleich die K.R.I.S.E.!"
Wer kennt`s nicht? 
Es gibt eine neue, schwierige Situation in meinem Leben und keine meiner bisherigen Methoden zur Problemlösung greift. 
Ich bin verzweifelt - Eine Krise entsteht.
Krisen gehören zum Leben genauso dazu, wie Momente des Glücks und der Freude.

Folgende Krisen gibt es:

  • akute Krise: hervorgerufen durch ein akutes Problem
  • chronische Krise: wenn ein bestehendes Problem nicht gelöst wird
  • Erschöpfungskrise: die Kräfte sind ausgeschöpft
  • Entwicklungskrise: erwischt einen ca. 4x im Leben (wenn´s gut läuft 😉
  • Selbstwertkrise: wenn man das Gefühl hat man ist zu klein und ALLES ANDERE zu groß

Krisen sind Wendepunkte im Leben und jeder Mensch geht unterschiedlich durch seine Krisen.
Mit dem Bewältigen einer Krise, geht, im positiven Fall, oft ein persönlicher Wachstum einher. 

!VORSICHT! ist jedoch geboten, wenn sich die Krise in eine Gefahr entwickelt. 
Wenn sie viel Platz einnimmt und keine Lösung in Sicht ist. Wenn die Krise ein großes Risiko mit sich bringt.
Dann ist es unumgänglich sich Hilfe und Unterstützung im bewältigen der Krise zu holen. 

Gute professionelle Beraterinnen/Berater, Therapeutinnen/Therapeuten oder Ärztinnen/Ärzte sind wichtige Begleiter bei der Krisenbewältigung.

Reden tut gut und hilft.
Ganz nach dem Sprichwort "Der Mensch ist des Menschen Medizin" (Paracelsus).

 

Heil.Froh
Heil.Froh